Agaporniden & Sperlingspapageien

Jahrestagung 2020 der AZ-AGZ-IG Agapornis/Forpus

AZ-AGZ-IG Tagung Agapornis/Forpus 2020

Unsere Tagung findet vom 15. bis 17. Mai 2020 in Karlsruhe statt.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es zu den AZ Konditionen im Novotel, 4 Sterne-Hotel in der Karlsruher City. Dort wurden bis 09. 04. 2020 ein gewisses Kontingent an Zimmern reserviert, die durch die Teilnehmer an der Tagung unter dem Stichwort  „IG Agapornis/Forpus“ abgerufen werden können.

Preise:

  • Einzelzimmer 85 €,  
  • Doppelzimmer 95 €    

jeweils inklusive Frühstück  (und das ist im Novotel vom Feinsten).

Zimmerbestellung an:

Novotel Karlsruhe City,
Festplatz 2, 76137 Karlsruhe,
Tel.: 0721 3 52 69 19, E-Mail: h5400@accor.com
Homepage: https://www.accorhotels.com/de/hotel-5400-novotel-karlsruhe-city/index.shtml

Tagungsablauf        

Freitag  15.05.2020

Wir treffen uns am um 18:00 Uhr in der Lobby des Novotel, danach kurzer Fußmarsch (ca. 400m) zum Restaurant-Biergarten „Akropolis“, Baumeisterstr.18, in 76137 Karlsruhe, dass unter anderem top griechische Spezialitäten anbietet. Dort ist für uns reserviert, wo wir bei gutem Essen, kühlen Getränken und interessanten Fachsimpeleien den Abend verbringen wollen. (Dem einen oder anderen Besucher des AZ-Europa-Championat ist das Lokal bestens bekannt).

Samstag  16.05.2020

Besuch des Karlsruher Zoos. Der Zoo in Karlsruhe hat eine große Anzahl an Vögel, insbesondere das Tropenhaus ist sehenswert. Weitere Infos zum Zoo gibt es hier: https://www.karlsruhe.de/b3/freizeit/zoo.de

Treffpunkt 10:00 Uhr: Eingang Nord „Am Festplatz 9“

Samstagabend 

Wollen wir uns nochmals im Restaurant „Akropolis“ treffen und den Tag bei hoffentlich interesanten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen.

Sonntag  17.05.2020

Unsere Tagung findet im Vortragsraum des Exotenhauses im Karlsruher Zoo statt. Wer an diesem Tag nicht den Zoo besuchen möchte, muss den Eingang über die Ettlinger Straße 4b benutzen. Der Eintritt zur Tagung ist frei !! Über eine freiwillige Spende in die umlaufende Spendenkasse würden wir und freuen!!

Teil der Tagung sind zwei Vorträge von:

  • Dr. Matthias Reinschmitt, seit 2015 Direktor des Zoo Karlsruhe
  • Peter Frenger, AZ-AGZ Obmann 

Die turnusgemäßen Wahlen des IG-Sprechers und desen Stellvertreter, die alle 2 Jahre erfolgen, sind ebenfalls Inhalt dieser Tagung.

Es sind zu unserer IG-Tagung auch nicht AZ-Mitglieder eingeladen, diese sind allerdings nicht wahlberechtigt.


09:30 Uhr Tagungsbeginn


Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Vortrag 1
    Dr. Matthias Reinschmitt, seit 2015 Direktor des Zoo Karlsruhe „Die Artenschutzprojekte des Karlsruher Zoos“
  • Kurze Diskussion
  • Kleine Pause
  • Vortrag 2  
    Peter Frenger „Vererbung der verschiedenen Mutationen bei den Agapornisarten – Schwerpunkt Erscheinungsformen der Mutation Opalin“
  •  Fragerunde
  • Neues aus der AGZ
  • Die turnusgemäßen Wahlen des IG-Sprechers und dessen Stellvertreter, die alle 2 Jahre erfolgen.
  • Bekanntgabe der IG Tagung 2021, Termin und Ort.
  • Verschiedenes 
  • Ende


Wir freuen uns auf EUCH!

Andreas Hoffmann (AZ 41308) kommissarisch eingesetzter Sprecher der AZ-IG-Agapornis/Forpus
Dieter Hockenberger (AZ 2254) Stellvertreter


Für alle die noch etwas mehr von Karlsruhe sehen wollen:

Karlsruhe hat nicht nur einen Zoo!!

  • Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
    Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe
    https://www.smnk.de/
  • Badisches Landesmuseum – Museum beim Markt
    Karl-Friedrich-Straße, 76133 Karlsruhe
    https://www.landesmuseum.de
  • Karlsruher Schloss:
    Schlossvorplatz und Schlossgarten laden zum Bummeln ein.
    Bundesverfassungsgericht und der Bundesgerichtshof
  • Nur wenige Meter ins Zentrum, die Kaiserstraße mit ihren unzähligen Läden und Passagen.
  • Der Marktplatz mit Pyramide ist der wohl bekannteste Platz in Karlsruhe und bildet quasi das Stadtzentrum. Auf ihm befindet sich auch das Wahrzeichen der Stadt, die 1823 errichtete Pyramide. Unter ihr befindet sich die Gruft der 1807 abgerissenen Konkordienkirche, in der der Gründer und Namensgeber der Stadt, Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach (1679-1738), bestattet ist. Außerdem befinden sich hier die Stadtkirche, das Rathaus und der Marktbrunnen.
  • Geheimtipps:
    https://www.karlsruhe-erleben.de/reisetipps/junge-leute/geheimtipps